Donatus Quartier

Blick von oben

Mit rund 9.800 Einwohnerinnen und Einwohnern auf einer Fläche von über 83 Quadratkilometern ist die Gemeinde Vettweiß eine der größten Flächengemeinden im Kreis Düren.

Vettweiß Gladbach `Donatus Quartier`

In elf Ortschaften und zwei Weilern in unterschiedlichsten Regionen wird Ihnen die Möglichkeit geboten, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen und das bei relativ günstigen Grundstückspreisen.

Als Zentralort ist Vettweiß mit rund 2.600 Einwohner/innen der Siedlungsschwerpunkt mit einer guten Nahversorgung. Hier bekommen Sie in vier Kilometern Entfernung alles, was Sie zum Leben brauchen, inklusive ärztlicher Versorgung.

Gladbach mit rund 700 Einwohnern, verfügt sowohl über einen eigenen Kindergarten, als auch über zahlreiche Vereine und eine Feuerwache.

Eingebettet in die Zülpicher Börde mit dem Neffelbachtal im Osten zu dem auch der Ort Gladbach gehört, mit seiner Burgenvielfalt und dem Fauna–Flora–Habitat Gebiet der Drover Heide im Westen, lässt sich am Rande der Voreifel in ruhiger Lage in der Gemeinde Vettweiß gut leben und wohnen.

Verkehrstechnisch ist die Gemeinde Vettweiß sowohl in die Ballungszentren nach Köln und Aachen als auch in den Erholungsraum ‘Nationalpark Eifel‘ bestens vernetzt.

Intakte dorfgerechte Straßen und eine sichergestellte Versorgungsstruktur sowie der Ausbau eines Glasfasernetzes bieten grundlegende Voraussetzungen, die heute an einen attraktiven Wohnplatz gestellt werden.

Viele Vereine gestalten mit viel Herzblut und ehrenamtlichem Engagement das kulturelle, sportliche und soziale Leben in der Gemeinde Vettweiß und machen das Leben auf dem Lande noch lebenswerter.

Ihre Ansprechpartner

Downloads

Exposé

Service